24/7-Störungshotline: 05561 942-0

Jubiläen bei den Stadtwerken

In diesem Jahr wurden drei Mitarbeitende für ihr Dienstjubiläum bei der Stadtwerke Einbeck GmbH geehrt. Langjährige Mitarbeiter:innen sind in der heutigen, schnelllebigen Zeit etwas Besonderes so sprach der Geschäftsführer der Stadtwerke Bernd Cranen den Jubilaren bei einer gemeinsamen Feier Dank und Anerkennung für ihr engagiertes Wirken zum Wohle der Stadtwerke Einbeck GmbH aus. Das 10-jährige Jubiläum feierten Christian-Robyn Wrede und Tobias Oppen.
Christian-Robyn Wrede: Vor seinem Einstieg bei den Stadtwerken absolvierte Herr Wrede eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Einbeck, bei der er auch bis 2012 beschäftigt war. Anschließend wurde er zunächst zur Deckung des Personalbedarfs im Zusammenhang mit dem Zusammenschluss mit der Gemeinde Kreiensen als kaufm. Angestellter im Bereich Kundenservice bei den Stadtwerke Einbeck eingesetzt. Ab 01.06.2013 wurde Herr Wrede bei den Stadtwerken in der Abteilung KDM (Marktkommunikation) weiterbeschäftigt.
Tobias Oppen: 2006 absolvierte Tobias Oppen seine Ausbildung zum Elektroniker der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei den Stadtwerken Einbeck, die er 2010 als Innungsbester mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen hat. Anschließend besuchte Herr Oppen die Meisterschule und wurde ab 01.03.2012 bei der Stadtwerke Einbeck GmbH als Elektromeister eingestellt. 2016 wurde Herr Oppen zum Ausbilder im Ausbildungsberuf Elektroniker – Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik der Stadtwerke ernannt. Seit 01.01.2020 leitet er dort die Abteilung NBS (Netzbetrieb Strom) als Teamleiter.
Über 40 Jahre ist Dirk Schoppe für die Stadtwerke Einbeck tätig. Er begann seine Ausbildung für den Beruf des Elektroinstallateurs bei den Stadtwerken. Nach seiner Ausbildung und der Ableistung des Grundwehrdienstes ist Herr Schoppe unbefristet als Facharbeiter bei den Stadtwerken übernommen worden und steht mit seiner langjährigen Erfahrung und Können mit Rat und Tat seinen Kollegen als Vorarbeiter zur Seite.
Henry Holz war als diesjähriger Ruheständler nach über 40 Jahren Tätigkeit als Schwimmmeister ebenfalls an diesem Abend dabei.
Der Geschäftsführer Bernd Cranen überreichte allen Jubilaren ein Präsent sowie eine Urkunde als Zeichen der Anerkennung. Mit Blumensträußen überbrachte Lukas Albrecht für den Betriebsrat die herzlichsten Glückwünsche und den Dank der Kollegen für die gute Zusammenarbeit.

Beitrag teilen:

← alle Newsmeldungen